NEWS

Künstler/innen des Kunstforum Zauberberg im Gesundheitszentrum Kelkheim

27.11.2018 12:55

 

LICHTWENDE - Kunst im Zentrum XIII

 

Eine Ausstellung Zeitgenösischer Kunst im Bereich Malerei, Skulptur, Grafik, Fotokunst, Literatur.

 

 

Seit vielen Jahrhunderten setzen sich Künstler mit dem Licht auseinander - mit weichen oder scharfen Lichtschatten, mit flirrendem Licht des Südens, mit tristem Licht der Bedrückung und mit Licht im jahreszeitlichen Wandel. Diesen Wandel nehmen wir in kalter Jahreszeit besonders intensiv wahr. Wir erleben eine ständige Wende: mal strahlend blauer Himmel, mal diffuses Licht im Nebel, - mal beglückender Schnee, mal trauriger Matsch - mal schöne Sonnenaufgänge, dann frühe Dunkelheit, grelles Scheinwerferlicht und süßliche Weihnachtsbeleuchtung. Farben spielen eine geringere Rolle als sonst. Sie werden zurückgedrängt.

Manche Künstler versuchen diese Phänomene in ihren Werken festzuhalten, andere stemmen sich dagegen und forcieren ihren Farbauftrag. In der Ausstellung „Lichtwende“ setzen sich neun Künstler des Kunst Forums Zauberberg auf unterschiedliche Weise mit diesen Phänomenen auseinander.

Besucher haben Gelegenheit, sich auf die Positionen dieser Künstler einzulassen und - vielleicht ihren persönlichen Lichtpunkt, ihr Lieblingswerk, zu finden.

 

 

Künstler:  Ursel Dörr, Gila Gordon, Martina Ochs, Ortrud Philipp-Gutberlet,

                  Katrin Jakob, Gabi Lipkau, Birgit Schneider, Lia Thoma, Rainer Thrum.

 

Wann: 06.12.2018 - 30.03. 2019

 

Wo: Gesundheitszentrum Kelkheim

        Frankenallee 1 , 65779 Kelkheim/Ts.

 

Vernissage: Donnerstag, 06. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Begrüßung: Gila Gordon

Einführung: Julia Ostrowicki, Stadtverordnete der Stadt Kelkheim

Musik: Flötenensemble Cantharelli

Umtrunk und kleines Buffet

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8:00 bis 18:30 Uhr
                            Sa. 8:00 bis 13:00 Uhr

 

 

Künstler/innen des KunstForum Zauberberg in der Alten Kirche Hornau

06.09.2018 18:31

HERBSTGEFLÜSTER

Der Sommer ist vorbei und der Herbst noch nicht richtig da. Aber es tut sich was. Die ersten Blätter wehen durch die Luft. Leise und flüsternd naht er, der Herbst. Das lässt Künstler und Kunstliebhaber nicht kalt. Die Künstler wenden sich wieder ihren  Farben, Pinseln und Staffeleien zu. Bei den Kunstliebhabern kehrt das tiefere Interesse an Kunst wieder zurück. Welch eine Chance, flüsternd aufeinander zuzugehen! 

Zum Beispiel in die Alte Kapelle Hornau, vom 20. September bis zum 7. Oktober 2018. In wunderschönem Ambiente stellen acht Künstler des Kunst Forum Zauberberg ihre jüngsten Werke aus. Eine Gastkünstlerin ist auch dabei. Die Exponate sind geeignet, den Kunstliebhaber durch den stürmischen Herbst in die dunkle Jahreszeit zu begleiten  und zu erfreuen. Freude dürften auch die musikalischen und poetischen Darbietungen bereiten, mit denen die Ausstellung umrahmt wird. 

Wann: 20. Sept. - 07. Okt. 2018

 

Wo: Alte Kirche Hornau, Rotlintallee 10, 65779 Kelkheim/Ts.

 

Vernissage: Donnerstag, 20. Sept. 2018 um 19.00 Uhr

Begrüßung: Gila Gordon

Einführung: Heike Schuffenhauer

Musik: Ensemble Catarelli

Finisage: Sonntag, 30. Juli um 17:00 Uhr

               LEBENSRÄUME: ein Kaleidoskop von Bildern und Eindrücken
                Lesung: Gila Gordon
                Harfe: Anuschka Dolezalek

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 11:00 - 18:00 Uhr

 

Künstlerinnen des Kunstforum Zauberberg im Gesundheitszentrum Kelkheim/Ts.

23.01.2018 16:07

BETRACHTEN ERLAUBT

BETRACHTEN ERLAUBT - sogar im Gesundsheitszentrum, wo die Kunst nicht im Vordergrund steht. Die Patienten betreten das Zentrum meist sorgenvoll und hoffen auf Besserung. Deutlich gelöster kommen sie aus der Praxis wieder heraus und sind bereit sich zu öffnen. Die Ausstellung „Betrachten erlaubt“ soll ihnen dann Mut machen, sich wieder dem Schönen zuzuwenden, den Exponaten von 10 Künstlerinnen des Kunst Forums Zauberberg, den Gemälden, den künstlerischen Fotos, den Kleinskulpturen und den Lyriktexten. Im Erfolgsfall gehen die Patienten nicht nur ärztlich umsorgt, sondern auch mit dem einen oder anderen Bild im Herzen nach Hause. Manchmal wandert solch ein Bild auch im häuslichen Wohnzimmer.

 

14. Dezember 2017 - 14. April 2018

 

Gesundheitszentrum Kelkheim

Frankenallee 1, 65779 Kelkheim/Ts. 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 18:30 Uhr 
Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr

 

Sommerausstellung in der alten Kirche Hornau

30.06.2017 12:05

SOMMER ART

Der Titel der Ausstellung SOMMER ART verbandelt zwei Begriffe, die wir mit dem Schönen assoziieren. Der Sommer gilt als schönste Zeit des Jahres nachdem der Frühling sein Werk vollendet hat. ART, die heute landläufige Bezeichnung für Kunst, ist für viele das Schöne schlechthin.
Natürlich gibt es Unterschiede: Für die Schönheiten des Sommers sorgt in vielfältiger, wundersamer Weise die Natur. Die Schönheiten der Kunst oder ART dagegen sind übernatürlich. Sie sind Resultate des Schaffens von hervorragenden Künstlern - wie die des Kunstforums Zauberberg.
Zehn dieser Künstler präsentieren nun in der Alten Kapelle Hornau ihre neuen Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur, Fotokunst und Literatur (bei der Finissage auch mit Musik). Sie reflektieren damit gleichsam Höhepunkte von Natur und aktueller Kunst.
In der schönsten Jahreszeit die schönsten neuen Kunstwerke in einer schönen Umgebung erleben: Haben Sie am Wochenende wirklich etwas Schöneres vor?
 

Wann: 14. - 30. Juli 2017

Wo: Alte Kirche Hornau, Rotlintallee 10, 65779 Kelkheim/Ts.

 

Vernissage: Freitag, 14. Juli um 19.00 Uhr

Begrüßung: Gila Gordon, Vorsitzende Kunstforum Zauberberg e.V.

Einführung: Hans-Walter Müssig, Kulturdezernent der Stadt Kelkheim

Finisage: Sonntag, 30. Juli um 17:00 Uhr

                GEMÄLDE – GEDICHTE – GITARRE
                Poesie: Gila Gordon – Autorin
                Gitarre: Joachim Adloff - Musiker

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14:00 - 18:00 Uhr

Download Flyer: Einladung Sommer Art.pdf

 

Lia Thoma und Rainer Thrum im Gesundheitszentrum

01.03.2017 17:01

Unsere Blicke, unsere Welten

"...ist eine Zusammenfassung unserer sichtbar gemachten Empfindungen, auf fotographische und malerische Art. Es ist zugleich eine Anregung, über alles Empfundene, aus unserer heutigen Sicht, nachzudenken. Wie wird die Welt heute aufgefasst? Wie werden Momente von uns gesehen und verarbeitet? Wie kommen unsere verarbeiteten Eindrücke am Ende beim Betrachter an? Das alles sind Fragen die uns bewegen können, Selbstkritik auszuüben und, wer weiß, auch Verbesserungen vorzunehmen."
 
Lia Thoma, Rainer Thrum
 
 
Vernissage  "Unsere Blicke, unsere Welten"
 
Wann:    Donnerstag, den 09. März 2017 um 18:30 Uhr
Wo:        Gesundheitszentrum Kelkheim
              Frankenallee 1
              65779 Kelkheim
Begrüßung: Gila Gordon, Vorsitzende des Kunstforum Zauberberg e.V.
Download Einladung: Unsere Blicke, unsere Welten

 

Neue Gruppenausstellung der Künstler des Kunstforum Zauberberg

16.10.2016 13:43

Licht im Schatten

Dieser Titel verweist einerseits auf die dunkle Jahreszeit, vielleicht auch auf eine sich verdunkelnde Stimmung in der Gesellschaft, und andererseits auf die Lichter im Dunklen, die uns gerade in dieser Zeit Aufmerksamkeit erregen und uns erfreuen.
 
Zu den Glanzlichtern dieser Jahreszeit gehören sicher die Exponate der neuen Ausstellung. 11 Künstler des Forums und Rainer Thrum als Gast glänzen hier mit Werken, die von dunklen Gedanken ablenken und dem Gesundheitszentrum ein Stück Wohlfühlatmosphäre verleihen.
 
Wenn Sie möchten, lassen auch Sie sich von schöner Kunst erhellen, kommen Sie zu diese Ausstellung und finden Sie unter den vielfältigen Stilen - trotz aller Dunkelheit - Ihr ganz persönliches Glanzstück. Das wünschen wir Ihnen von Herzen.
 
Vernissage: Donnerstag, 3. November 2016 um 18.30 Uhr,
Einführung: Frau Dr. Matuschek, Kulturreferentin des Stadt Kelkheim.
Dieser Titel verweist einerseits auf die dunkle Jahreszeit, vielleicht auch auf eine sich verdunkelnde Stimmung in der Gesellschaft, und andererseits auf die Lichter im Dunklen, die uns gerade in dieser Zeit Aufmerksamkeit erregen und uns erfreuen.Zu den Glanzlichtern dieser Jahreszeit gehören sicher die Exponate der neuen Ausstellung. 11 Künstler des Forums und Rainer Thrum als Gast glänzen hier mit Werken, die von dunklen Gedanken ablenken und dem Gesundheitszentrum ein Stück Wohlfühlatmosphäre verleihen.
Wenn Sie möchten, lassen auch Sie sich von schöner Kunst erhellen, kommen Sie zu diese Ausstellung und finden Sie unter den vielfältigen Stilen - trotz aller Dunkelheit - Ihr ganz persönliches Glanzstück. Das wünschen wir Ihnen von Herzen.
 
Vernissage  "Licht im Schatten" 

Wann:    Donnerstag, den 03. November 2016 um 18:30 Uhr
Wo:        Gesundheitszentrum Kelkheim
              Frankenallee 1
              65779 Kelkheim
Einführung: Frau Dr. Matuschek, Kulturreferentin des Stadt Kelkheim.
Download Einladung:  Licht im Schatten 

Neue Ausstellung zeitgenössischer Kunst im Gesundheitszentrum

21.08.2016 12:26

Ausstellung 3ART

Liebe Kunstfreunde,
hiermit lade ich Euch herzlich zur Vernissage "3ART" ein, wo ich zusammen mit zwei weiteren Künstlerinnen aus dem Kunstforum Zauberberg, Cathy Gensch de Carvi und Martina Ochs, Bilder austellen werde.
Die Werke in dieser Austellung unterscheiden sich von meinen bisherigen Arbeiten: so zeigen sie nicht mehr Spiegelungen von Stadtsilhouetten im Wasser sondern befassen sich eher mit Landschaften sowie dem Zusammenspiel zwischen Wasser und Himmel. Maltechnisch arbeite ich weiterhin mit Acryl und der Spachteltechnik.


Vernissage  "3ART" 

Wann:    Donnerstag, den 15. September 2016 um 18:30 Uhr
Wo:        Gesundheitszentrum Kelkheim
              Frankenallee 1
              65779 Kelkheim


Mit freundlicher Unterstüzung des Kunstforums Zauberberg e.V. und des Fördervereins Gesundheitszentrum Kelkheim e.V.
 
Ich freue mich auf Euren Besuch!
Marina Berczely
Anbei findet Ihr auch den entsprechenden Flyer dazu und den Link zu meiner Web-Seite:
https://marinaberczely.wix.com/mib-paintings
Download Flyer: Einladung_3ART

Neue Ausstellung im Gesundheitszentrum Kelkheim/Ts.

30.06.2016 10:06

STILLE WASSER

zur Vernissage am Donnerstag, 7. Juli, 18:30 Uhr

laden wir Sie und ihre Freunde herzlich ein.

Gezeigt werden Fotografien von Ursula Dahm und Pinsel-Zeichnungen von Ortrud Philipp-Gutberlet

Begrüßung: Gila Gordon, Einführung: Rainer Breuer

Dauer der Ausstellung: 07.07. - 10.09.2016,

 

Gesundheitszentrum Kelkheim

Frankenallee 1

65779 Kelkheim/Ts.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 18:30 Uhr 
Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr
 
Download: Flyer_Einladung
 

 

Neue Ausstellung des KunstForums im GZK

03.06.2016 12:50

PHANTASIEWELTEN

Im Gesundheitszentrum Kelkheim/Ts. gibt es inzwischen eine neue Ausstellung des KunstForums mit Lia Thoma und Michèle Villard-Brand. Ihr Titel ist „Phantasiewelten“. Lia stellt "Bilder auf Acryl" aus, Michèle „Kinderbilder" und "Abstrakte Bilder“.
Die Eröffnung mit vielen Kindern war am 20. Mai bereits um 17 Uhr und war sehr hübsch gestaltet. Julia Ostrowicki hielt eine kurze Eröffnungsrede. Michèle las eine Geschichte von einem Zug, der mal zum Himmel fahren wollte. Es handelt sich um das Motiv eines ihrer Kinderbilder.

 

Dauer der Ausstellung: 20. Mai bis 02. Juli 2016,

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 - 18:30 Uhr 
Samstag: 08:00 - 13:00 Uhr

 

Neues Mitglied im Kunstforum

03.06.2016 12:44

Michèle Villard-Brand ist inzwischen nicht mehr nur Gast, sondern Mitglied des Kunst-Forums Zauberberg.

1 | 2 >>

Umfrage

Haben Sie zuvor schon einmal eine unserer Ausstellungen besucht?

Ja. (30)
42%

Ja, es hat mir gut gefallen. (22)
31%

Nein. (8)
11%

Nein, ich überlege jedoch mir die nächste Ausstellung anzuschauen. (11)
15%

Stimmen insgesamt: 71